Die Energieeinsparverordnung (EnEV)


Quelle: VEKA AG (www.veka.de)

Die Umwelt schonen und Energie sparen

Für bis zu 45% der Wärmeverluste eines Wohnhauses sind veraltete und undichte Fenster verantwortlich. Fenster zählen zu den großen Schwachstellen im Gebäude hinsichtlich des Energiesparens. Die meiste Wärme geht durch die Fenster verloren, denn die warme Zimmerluft dringt nach außen und die kalte Luft kommt herein. Ein Blick durch die Wärmebildkamera zeigt deutlich an welchen Stellen das Gebäude die teuer erzeugte Wärme verliert.

Moderne Wärmeschutzfenster, die der geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprechen, senken die Energiekosten enorm. Die EnEV gibt vor, welche Anforderungen auch Fenster und Türen an die Wärmedämmung bei Neubau oder Modernisierung erfüllen müssen. Die wichtigste Bezugsgröße ist der Primärenergiebedarf eines Gebäudes, der angibt, wie viel Energie dem Haus für Heizung und Belüftung zugeführt werden muss.

Wir fertigen Fenster, Türen und Fassaden nach der aktuellen EnEV, die Ihnen beim Energiesparen helfen. Durch die Einsparung von Heizkosten und den gestiegenen Wert Ihrer sanierten Immobilie macht sich eine Investition in modernste Energiespartechnologie bezahlt.


Sie wollen Energiesparen?
Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und das Einsparpotenzial beim Austausch Ihrer Fenster und Türen.

SCROLL TO TOP